Startseite
  Über...
  Archiv
  geschriebenes
  L..liebeserklärung
  tiefe
  freunde
  am 16.05..mich ma umgedreht
  liebe
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


http://myblog.de/ihr.name.war.natascha

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
stille..halbzeit und einfach ich.

...nur das knistern der bauplane vor dem fenster, wenn der wind sie streift. in der ferne ein nächtliches rauschen befahrener straßen. selten ein fremdes glockenläuten, vermutlich ein windspiel.
ich bin zu hause, im neuen, im herzen der stadt. all abendlich schlendere ich an den szeneläden vorbei, die mich hier umgeben, schaue wie ein kleines mädchen in die fenster und komme mir vor wie aschenputtel, die von dingen träumt, die sie sich nicht leisten kann. klickt dann das schloss der roten holztür, der blick fällt in die kleine küche und auf die hellen dielen..mein spartanisches zimmer, eine matratze am boden, ein holzregal und eine lampe, ist plötzlich alles gut. wenige minuten später steigt teedampf auf, die kalten hände vom radfahren tauen an der warmen tasse auf, ich lege die füße hoch, zünde eine kerze an und träume nicht mehr.
es ist halbzeit in hamburg. ...was passiert kann ich kaum sagen. momentan ist alles ein rausch, kaum zeit für mich, zu schlecht find ich abends den asprung zum gehen, zu selten findet ein deutliches NEIN den weg über meine lippen. aber ich kann viel tun, arbeite und bin dankbar dafür, dass nie langeweile aufkommt. so ist es jetzt eben, ich bin wie immer mit leib und seele dabei und darum ist es gut. ich möchte nicht immer nach den dingen schauen, die nicht sind, sondern mich freuen an dem was ist. und ich bin..mit ganzer kraft, voll im leben...

jetzt geh ich..nicht schlafen..sondern lesen...und muss dabei schmunzeln..weil mir vor ein paar tagen "die entdeckung der langsamkeit" in die hände gefallen ist, wunderbar..und so absurd zu dem, was grade läuft..

ganz gleich, was bleibt..ich lächel in die nacht.
6.12.07 00:39
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung