Startseite
  Über...
  Archiv
  geschriebenes
  L..liebeserklärung
  tiefe
  freunde
  am 16.05..mich ma umgedreht
  liebe
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


http://myblog.de/ihr.name.war.natascha

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Über

..meine Macken...Kucken..Schauen..Bilnzeln und andern in die Augen schaun...das Verlieben und das SichTraun...das Leben und darauf Vertraun...über die Liebe zum Sein...den Bergen und Auen...mit Sicherheit eher den Männern als Frauen...die Ängste und Träume...das Klettern...auf Bäume..

...das bisschen mehr...fällt manchmal schwer..

wer bin ich? meine lieblingsfrage..ich stell sie mir immer wieder. ab und an platz das "oh..also ich? ich bin die tochter einer wundervoll temperamentvollen russin und eines abenteuerlichen deutschen, der sie auf einer seiner reise in die östlichen gefilde gefunden und liebengelernt hat.
die jungen jahre waren toll...lagerfeuer und das auspullern - wobei ich als mädel immer die hilfe meines alten herrn in anspruch nehmen musste...und mich irgendwann geschämt hab. trotzdem waren die jahre mit den jungs das beste überhaupt...und mein daueraufgeschlagenes rechtes knie. irgendwann zogen wir aus dem einstigen ddr neubaugebietchen weg..und damit ne ganz ecke weg von meinen freunden, raus an den waldrand. bald kamen zwei hunde ins haus und ich entdeckte den wald und fühlte mich wie ronja räubertochter! zur schule gibt´s nicht viel zu erzählen..meine jahre im "leistungssport" und der dazugehörigen klasse prägten mich sehr...ich habe einzigartige freunde gefunden und meine erste grosse liebe...es gab philosophie unter´m sternenhimmel und viel zu früh den ersten wodka... ;-)
mittlerweile liegen auch diese bunten bilder etwas hinter mir. ich habe es nicht geschafft die erste grosse liebe aufrecht zu erhalten und von der liebe danach...ist auch nichts geblieben. was immer hielt und hält..ist meine familie, auch wenn diese inzwischen "zerbrochen" ist. meine naiven kindheitsideale hab ich an den nagel gehängt..ich glaub an das gute in der welt, nach wie vor an die liebe - in jeder form...
ich bin dankbar..über die grosse farbpallette, die mir das leben geschenkt hat. darüber, dass ich schon tiefes schwarz erlebt habe und fähig bin auch wieder knallgelb zu entdecken. das leben lohnt sich..das ist alles.

 

Ich mag diese...

Mehr über mich...



Werbung





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung